Boards


Das Angebot an SUP Boards ist in den letzten Jahren enorm gewachsen. Als Anfänger verliert man schnell den Überblick, wir wollen euch hier die wichtigsten Merkmale kurz erläutern. 

 

Die Abmessungen eines SUP Boards werden immer in Fuß und Inch angegeben. Ein Fuß entspricht ca. 30,5 cm und ein Inch 2,54 cm.

 

Eine wichtige Kenngröße ist das Boardvolumen - eine von vielen Faustregeln um das Volumen für Anfänger zu berechnen lautet:

Körpergewicht * 2,5 bis 3 --> Beispiel: 80 kg Körpergewicht * 3 = 240 Liter Volumen

Das Board sollte für einen Anfänger ca. 240 Liter Volumen haben. Dies variiert natürlich immer ein bisschen und kommt auf verschiedene Faktoren an. Aber als Richtwert kann man diese Faustformel gut einsetzen.

 

Zudem gibt es verschiedene Boardklassen: 

Allrounder, Race, Wave, Touring, Yoga/Fitness

 

Wir  haben uns für den Verleih für klassische Allrounder und Yoga / Fitness Boards entschieden.

Die Boards eignen sich durch ihre Breite und ihr großes Volumen optimal für Anfänger und Aufsteiger. Die speziellen Yoga / Fitness Boards eignen sich zudem perfekt für unser Yoga und Pilates Angebot auf dem Wasser.

 

Fanatic Fly Air Fit - 322 Liter Volumen - 335,3 cm lang / 88,9 cm breit

Fanatic Fly Air Premium - 306 Liter Volumen - 325,1 cm lang / 86,4 cm breit

Fly Air Fit Plattform - mit unserer sternförmigen Insel lassen sich vor allem Yoga- und Pilates Einheiten auf dem Wasser optimal durchführen. Bis zu acht Boards können gleichzeitig an der Insel befestigt werden!

Paddel


Ein Paddel besteht aus drei Teilen: Paddelgriff, Paddelschaft und Paddelblatt.

 

Ähnlich wie bei den Boards ist die Auswahl an Paddel sehr groß. Von robusten Aluminiumpaddeln über Fiberglas, Holz bis hinzu sehr hochwertigen und leichten Carbonpaddeln ist für jeden Geschmack etwas dabei. 

 

Im Verleih verwenden wir hauptsächlich robuste Aluminiumpaddel mit Verstellmechanismus.

 

Kleidung & Zubehör


Neoprenschuhe

Neoprenschuhe halten nicht nur an kälteren Tagen die Füße warm, sondern schützen auch vor scharfen Gegenständen an Land und im Wasser. Wir haben an unserer Station eine große Auswahl an Schuhen für euch. 

Neoprenanzüge

Neoprenanzüge halten vor allem an kalten Tagen euren Körper kuschelig warm. Sollte es mal etwas kühler werden, könnt ihr euch einfach einen Neoprenanzug bei uns leihen. 

Auftriebswesten

Besonders bei längeren Touren, in unbekannten Revieren sollten Schwimmwesten getragen werden. Auch bei Schwimmern die sich vielleicht selbst ein bisschen unsicher sind, sollte eine Schwimmweste getragen werden. Sie dienen nicht nur als Auftriebshilfe sondern können auch als Prallschutz vor Verletzungen am Oberkörper schützen. Die Auftriebswesten schränken beim Stand Up Paddeln so gut wie gar nicht ein. Sie besitzen keinen Kragen und bieten den Armen genügend Freiheit zum paddeln. 

 

Diese Westen könnt ihr euch selbstverständlich kostenfrei an unserer Station leihen. Safety First!

Leash

Eine Leash dient als Verbindungsstück zwischen eurem Board und euch, die Schlaufe wird am Heck des Boards befestigt und die andere Seite wird über dem Knöchel mit einem Klettverschluss angebracht. Dies verhindert, das euer Board euch nicht abhanden kommt!

 

KONTAKT: 

info@sup-weserbergland.de

Mobil: 0151 51295644